KLEINGRUPPEN

Unsere Therapiegruppen bestehen aus ca. 4-6 Patienten/Patientinnen, welche über einen längeren Zeitraum zusammenarbeiten. In dieser Viererkonstellation entwickelt sich in der Regel eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre, welche von gegenseitiger Wertschätzung und Anteilnahme geprägt ist.

Die Kleingruppen werden vom Therapeuten zusammengestellt, sodass sich die Anliegen der Teilnehmer thematisch ähneln.

Jeder Patient hat im Rahmen der Sitzung die Möglichkeit sein Anliegen zu besprechen und zu bearbeiten. Die Unterstützung erfolgt sowohl von Therapeuten- als auch von Mitpatientenseite. Aufgrund der Ähnlichkeit der Thematiken können Sie auch von der Bearbeitung der Anliegen Ihrer Mitpatienten profitieren.

Die Sitzungen finden in wöchentlichen Abständen statt. Eine Sitzung dauert 100 Minuten, die Teilnahme sollte regelmäßig sein.

Parallel zur Gruppenbehandlung finden Einzelsitzungen in größeren Abständen statt (alle 2-4 Wochen)